BVI Leadership

BVI Leadership

Shervin Korangy

Präsident und Chief Executive Officer

Shervin bringt über 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen General Management, Betrieb, Finanzen und Investitionen in einer Vielzahl von Branchen, darunter Gesundheitswesen, Konsumgüter, industrielle Fertigung und Finanzdienstleistungen, bei BVI ein. Diese Erfahrung sammelte er auch auf internationaler Ebene in den USA, der Schweiz, Frankreich, Irland und Großbritannien. Vor seiner Tätigkeit bei BVI war Shervin als leitender Angestellter bei der in der Schweiz ansässigen Novartis Group AG tätig, einem der größten Gesundheitsunternehmen der Welt, unter anderem als Global Head of Corporate Finance und in zahlreichen kaufmännischen Funktionen auf Landes- und Regionenebene. Davor arbeitete Korangy 15 Jahre lang bei der Blackstone Group, einer der weltweit führenden Gesellschaften für alternative Geldanlagen, wo er seine Karriere begann und zuletzt als Managing Director mit Erfahrung sowohl im Restrukturierungs- als auch im Private Equity-Geschäft tätig war. Derzeit ist er Vorstandsmitglied von BVI (im Vergütungsausschuss), von Hain Celestial (Nasdaq: HAIN; Vorsitzender des Prüfungsausschusses und Mitglied des Strategieausschusses) und von Motus GI (Nasdaq: MOTS; Vorsitzender des Prüfungsausschusses). Darüber hinaus ist Shervin im Wharton Leadership Advisory Board tätig, das vom Center for Leadership and Change Management an der University of Pennsylvania gebildet wurde. Korangy ist Absolvent der Wharton School der University of Pennsylvania.

David Murray

Chief Financial Officer

David is a highly regarded finance executive with over 30 years of experience spanning the Medical Device, Pharmaceutical, Automotive, Banking and Oil industries. During this time, he has had the opportunity to further his career in the diverse cultures of the UK, Switzerland, US, Japan and Spain. Before joining BVI, David was Chief Financial Officer(CFO) at Alcon (a division of Novartis) where he was instrumental in preparing the company for it’s $30bn highly successful spinoff. He also served as the CFO for Vaccines and Diagnostics and Pharma divisions within Novartis over 19 years. Prior to Novartis, he was with General Motors, Swiss Bank and BP. David is a graduate of Aberdeen University, where he graduated with an MA in Economics and Accounting and is also a Fellow of the Chartered Management Accountants.

Andrew (Andy) Dawson

Personalvorstand

Andrew (Andy) Dawson verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in Personalstrategie und -management, die er bei einigen der führenden Gesundheits- und biopharmazeutischen Unternehmen der Welt, erwarb. Andrew Dawson begann seine berufliche Laufbahn im Personalwesen bei Eli Lilly and Company und setzte seine Entwicklung in einer Reihe von HR-Führungsrollen bei weltweiten Niederlassungen von Novartis und Roche fort, die die Bildung des Geschäftsbereichs Vaccines and Diagnostics nach der Übernahme von Chiron durch Novartis einschloss. Nach Aufnahme seiner Tätigkeit bei Shire im Jahr 2014 spielte er eine führende Rolle bei der Neuaufstellung der weltweiten HR-Funktion im Rahmen einer wesentlichen Unternehmenstransformation. In dieser Zeit war er an der Führung der Organisation durch bedeutende Veränderungen und signifikantes Wachstum im Anschluss an zahlreiche Fusionen und Übernahmen beteiligt. Dies umfasste u. a. die federführende Mitarbeit an der Entwicklung der neuen weltweiten Standortstrategie im Anschluss an die Übernahme von Baxalta für 32 Mrd. USD sowie die Entwicklung und Umsetzung der neuen Organisationsstruktur des erweiterten Unternehmens. Danach führte Andrew Dawson Tätigkeiten mit zunehmender Reichweite und Verantwortung bei TripAdvisor aus; bis vor kurzem führte er die Human-Resources-Funktion bei aufstrebenden Unternehmen in der Biotech-Industrie. Andrew Dawson ist Mitglied des Forbes HR Leadership Council und gehört den Beratungsgremien von LEAP HR und BioPharma Talent / CBI an.Andrew Dawson hat einen Master-Abschluss in Human Resources Management and Development von der University of Salford (Manchester, Großbritannien).

Darin Dixon

Vizepräsident, US-Vertrieb

Darin Dixon bringt mehr als 22 Jahre Erfahrung in den Bereichen Vertrieb und Verkauf in globalen und nationalen Kapazitäten mit, wobei er den größten Teil seiner Karriere im Bereich der Augenheilkunde verbracht hat. Vor der Gründung von BVI führte Darin AcuFocus als Vice President of Global Sales durch die FDA-Zulassung und vermarktete das KAMRA™ Hornhaut-Inlay effektiv als bahnbrechende, erste Technologie ihrer Art im Bereich der Hornhaut- und Refraktionschirurgie. Vor seiner Tätigkeit bei AcuFocus war er Vice President of US Sales bei MicroSurgical Technologies (MST) und leitete alle Teams für Direktvertrieb und Vertrieb. Den größten Teil seiner Karriere in der Augenheilkunde verbrachte er als Senior Director bei Abbott Medical Optics (AMO) mit zunehmender Verantwortung für die Geschäftsbereiche Katarakt-, Refraktions- und Premium-Chirurgie in den USA. Vor seiner Tätigkeit für Medizinprodukte hatte er mehrere Positionen auf Senior Director-Ebene inne, die er erfolgreich in der Executive Search-Branche wahrgenommen hat. Darin erwarb einen B.A. von der University of Utah mit Schwerpunkt in Unternehmenskommunikation und dem Nebenfach Japanisch.

Denis Hinaut

Vizepräsident, International

Denis Hinaut verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Dealer Management und Sales Management im medizinischen Bereich. Vor Beaver-Visitec war Hinaut als Director of International Sales and Marketing für BD Medical-Ophthalmic Systems tätig. Im Jahr 2000 wurde ihm die Aufgabe übertragen, das BD-Ophthalmo-Geschäft in Europa aufzubauen und auszubauen. Er hat die Region Europa erfolgreich zur weltweit größten Region für BD in Umsatz und Ertrag ausgebaut. Hinaut hat einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre von ESC Lille, Frankreich.

Lars T. Bonefeld

Vizepräsident, Globales Marketing

Lars Bonefeld verfügt über 20 Jahre internationaler Erfahrung im Bereich Life Sciences, unter anderem bei Novartis, wo er zuletzt als Business Unit Head of Pharmaceuticals für Alcon UK/Irland und Vice President of US Marketing für Novartis Vaccines tätig war. Bonefeld verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Produkteinführung und Kommerzialisierung auf globaler und nationaler Ebene und war in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Marktzugang und Lieferkette tätig. Darüber hinaus war er als Unternehmensberater tätig, unter anderem als Associate Principal bei McKinsey & Company, wo er Senior Life Sciences-Führungskräfte und Private Equity-Kunden in Fragen der operativen Effektivität und Geschäftsstrategie beriet. Bonefeld hat einen Master of Science in Ingenieurwesen von der Technischen Universität Dänemarks, Kopenhagen.

Devang V. Shah, Ph.D.

Vizepräsident für Forschung und Entwicklung

Devang Shah bringt mehr als zwölf Jahre Erfahrung beim Aufbau und der Leitung von Teams in den Bereichen Forschung und Entwicklung von Medizinprodukten, Strategie und Geschäftsentwicklung mit zu BVI. Während seiner gesamten Amtszeit bei Bard hatte Shah Rollen mit zunehmender Verantwortung inne, die sich auf die Erstellung und Ausführung von Produktentwicklungspipelines konzentrierten, die signifikante unerfüllte klinische Anforderungen abdeckten und organisches Umsatzwachstum ermöglichten. Shah und sein Team waren Co-Leiter der Tissue Regeneration Franchise von Bard und unterstützten die Entwicklung und Markteinführung innovativer neuer Produktlinien, die einen organischen Umsatz von > 100 Millionen US-Dollar erzielt haben. Seine Karriere begann bei Boston Scientific als Berater in der Urology & Women's Health Division. Er erwarb einen Bachelor of Science-Abschluss in Biomedizintechnik vom Worcester Polytechnic Institute, gefolgt von einem Master of Engineering in chemischer Verfahrenstechnik von der Tufts University. Anschließend promovierte er an der Northeastern University in Molekularbiologie und ist derzeit am Executive MBA-Programm der MIT Sloan School of Management eingeschrieben.

Christine Lucas

Vizepräsidentin, Globale Geschäftstätigkeiten

Christine Lucas verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der globalen Geschäftstätigkeiten und befasste sich in diesem Zusammenhang auch mit den Bereichen Fertigung, Supply Chain und Engineering. Zuletzt war sie bei der Zimmer Biomet Holding, Inc., als Vizepräsidentin für operative Geschäfte tätig und konzentrierte sich in diesem Rahmen vornehmlich auf die gesamte globale Supply Chain, Operations Excellence und die Neuprodukteinführung. Christine Lucas trug die Verantwortung für die Leitung der Beschaffungsorganisation der Geschäftseinheit „Dental“, einschließlich aller Vertriebs- und Produktionsstandorte. Vor ihrer Tätigkeit bei Zimmer bekleidete Christine Lucas verschiedene operative Positionen bei Biomet 3i, Boston Scientific und King Systems. Christine Lucas erwarb einen „Associate of Science Degree“ in Produktionstechnik und Maschinenbau von einer Fachhochschule in Frankreich. Ihren Bachelor of Science in Biomedizintechnik machte sie anschließend an der Technischen Universität Compiègne, Frankreich.

Frank Ruseler

Präsident, Vitreq Innovation Unit

Frank Ruseler verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen globaler Vertrieb, Marketing, Geschäftsentwicklung und Betriebsleitung in der Branche chirurgischer ophthalmologischer Medizinprodukte.  Seine Spezialität ist das Vorantreiben chirurgischer ophthalmologischer Innovationen vom ersten Konzept bis zur weltweiten Markteinführung des kommerziellen Endprodukts. Er hat intensive Beziehungen zu vielen renommierten Meinungsführern auf der ganzen Welt aufgebaut. Frank ist seit 2015 CEO und Mitbegründer von Vitreq®, einem erstklassigen Unternehmen für ophthalmologische Medizinprodukte, das modernste vitreoretinale Chirurgieprodukte herstellt.  Vitreq ist im Juli 2017 Teil von BVI geworden und arbeitet weiter mit Chirurgen an der Entwicklung vitreoretinaler Produkte.

Jean-Nicolas Fassin

Senior Director, Geschäftsentwicklung und Transformation

Jean-Nicolas („JN“) Fassin verfügt über 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen F&Ü, Corporate Finance, Strategie und Recht. Nach der Übernahme von PhysIOL® durch BVI Ende 2018 wurde er Teil des BVI-Führungsteams. Bevor er 2017 zu PhysIOL® kam, war JN Senior Manager bei BDO Corporate Finance in Belgien und beriet Kunden im Bereich kleiner bis mittlerer F&Ü-Transaktionen, Bewertung und Financial Due Diligence in diversen Branchen.  Des Weiteren arbeitete er auch als Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt strategische Aufgaben bei McKinsey & Company sowie als Anwalt in renommierten Kanzleien, die ihre Mandanten in F&Ü-, Prozess- und unternehmensrechtlichen Belangen beraten.  Er besitzt einen MBA von der London Business School, einen LLM der Columbia Law School und ist Absolvent der Sciences Po Paris sowie der juristischen Fakultät der Universität Liège.

Marc Nolet de Brauwere

Präsident, PhysIOL Innovation Unit

Marc Nolet de Brauwere verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Produktentwicklung, Geschäftswachstum und operative Führung in der ophthalmologischen Produktbranche, insbesondere im Bereich Intraokularlinsen (IOLs) bei Kataraktchirurgie.  Er hat PhysIOL® 1997 akquiriert und das Unternehmen durch einen branchenführenden Wachstumsprozess geführt, der von konsequent innovativen Produktentwicklungen und Produkteinführungen geprägt war, darunter die weltweit ersten Trifokal-IOLs.  Marc besitzt sowohl einen Bachelor als auch einen Master in Bauingenieurwesen.

Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und um Analysen über Standortinformationen durchzuführen. Wenn Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Ich stimme zu". Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

.Ich stimme zu